Badminton: Beim CfB.

  Instagram facebook twitter youtube


Aufgrund des zweiten bundesweiten Lockdowns müssen wir unseren Spielbetrieb leider bis voraussichtlich zum 11.01.2021 einstellen. Anschließend sind wir wieder für euch da, um den besten Sport der Welt zu spielen: BADMINTON.

Bleibt bis dahin alle Gesund!!





Corona-Timeline


30.11.2020: Der aktuelle Lockdown wird verlängert bis zum 20.12.2020. Da dieser Termin in die Weihnachtsferien fällt, startet die Trainingssaison wieder im Januar 2021.

02.11.2020: Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Dass das leider nicht immer gilt, zeigt der erneute bundesweite Lockdown. Zum dritten Mal in diesem Jahr müssen die Gütersloher Sportvereine ihren Spielbetrieb einstellen. Voraussichtliche Dauer: bis zum 30.11.2020.

29.07.2020 Wiederaufnahme des Trainings nach dem zweiten Lockdown.

24.06.2020 Aufgrund des zweiten Lockdowns im Kreis Gütersloh wurden die Sporthallen der Schulen erneut geschlossen und der CfB Gütersloh muss sein Training erneut beenden.

03.06.2020 Der CfB Gütersloh nimmt das Training wieder auf.
Der erste Trainingstag hat gezeigt, dass die Umsetzung der Corona-Vorgaben bei uns funktioniert. Alle Spieler/-innen in der Halle ziehen mit und halten sich an die Vorgaben. Es kam zu keinen kritischen Situationen, der Abstand konnte das ganze Training über von allen eingehalten werden. Auch in den Pausen zwischen den Spielen funktionierte das Abstandhalten, alle Spieler/-innen hielten sich in den für sie markierten Bereichen auf. Fazit: Auch mit den Corona-Einschränkungen ist Badminton möglich und macht Spaß, auch wenn das Doppel- und Mixedspiel schmerzlich vermisst wurde.

28.05.2020 Die Stadt Gütersloh, Fachbereich Sport, informiert die Vereine per Mail, das auch die Umkleiden und Duschen wieder benutzt werden können mit maximal 10 Personen.

28.05.2020 Die Stadt Gütersloh, Fachbereich Schule und Jugend, informiert die Vereine per Mail, das ab dem 2.6.2020 die Sporthallen der Schulen den Sportvereinen wieder zur Verfügung stehen.

26.05.2020: Der Landessportbund NRW veröffentlicht eine Aktualisierung zur Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Der Vereinssport in den Schulsporthallen ist in NRW jetzt ausdrücklich erlaubt! Link >>

26.05.2020 Überarbeitung der Empfehlungen für den Wiedereinstieg in den Badmintonsport durch den Badminton-Landesverband NRW. Link >>

14.05.2020: Der Badminton-Landesverband NRW kündigt überarbeitete Empfehlungen für die Wiederaufnahme des Badmintonsport-Betriebs in NRW an. Link >>

08.05.2020: In einer Mail informiert die Stadt Gütersloh alle Sportvereine darüber, das es noch keine Vorgaben bezüglich der Rahmenbedingungen für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs gibt und die Sporthallen noch nicht wieder geöffnet werden.

06.05.2020: Die NRW-Landesregierung veröffentlicht den NRW-Plan zur schrittweisen Öffnung der Anti-Corona-Maßnahmen. Link >>

24.04.2020: Der Badminton-Landesverband NRW gibt Empfehlungen für den Wiedereinstieg aus. Link >>

17.03.2020: Schließung aller Sporthallen.

16.03.2020: Der CfB beendet das Training. Die Vereinsfeier und die Mitgliederversammlung werden auf unbestimmte Zeit verschoben.

16.03.2020: In einer Mail kündigt die Stadt Gütersloh den Sportvereien an, alle Sporthallen zum 17.03.2020 zu schließen.

15.03.2020: Anordnungen der NRW-Landesregierung zur Schließung aller Sportstätten: Link >>

13.03.2020: In einer Email an alle Sportvereine empfehlen die Stadt Gütersloh sowie der Stadtsportverband, den kompletten Trainingsbetrieb auszusetzen.

13.03.2020: Der Badminton-Landesverband NRW beendet vorzeitig die Badminton-Liga der Saison 2019/20. Link >>

Badminton beim CfB Gütersloh
"Beim Badminton
gibt es keine Gründe,
warum man scheitern kann,
es gibt nur Gründe,
warum man es schafft."



Badminton: Beim CfB.
    © CfB 2018     Impressum     Datenschutz